d  /  e
VuVL - Verein unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein

Aufgaben & Ziele

Die unabhängige Vermögensverwaltung ist nach wie vor ein anerkannter, mit einer hohen inländischen Wertschöpfung ver­bundener Wirtschaftszweig. Die Tätigkeit des unabhängigen Vermögensverwalters ist, basierend auf den einschlägigen EU-Richtlinien, im Gesetz über die Vermögensverwaltung (VVG) sowie in der dazugehörigen Verordnung (VVO) geregelt. Vor diesem Hintergrund gilt für den Ve­rein als oberstes Ziel, sich für die Wahrung der Interessen seiner Mitglieder einzusetzen. Zu weiteren Aufgaben des VuVL zählen insbesondere:
  • Wahrung und Förderung des Ansehens der unabhängigen Vermögensverwalter in Liechtenstein und im Ausland
  • Erlass von Standesrichtlinien über die Ausübung des Berufes im Rahmen des Gesetzes über die Vermögensverwaltung sowie Wahrung der Standesgrundsätze im Interesse der Förderung eines ehrenhaften, pro­fessionellen und geachteten Berufsstandes
  • Pflege des Dialogs und der Zusammenarbeit mit Vertretern der Politik, Behörden sowie vergleichbaren Berufsorganisationen im In- und Ausland
  • Interessensvertretung der Mitglieder respektive des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene
  • Unterstützung der Mitglieder im Hinblick auf berufliche sowie damit verbundene, rechtliche Fragestellungen
  • Organisation von Events zwecks Informations- und Erfahrungsaustausch so­wie zur Förderung des Vereinsgedankens
  • Engagement für eine qualitativ hochwertige, branchenspezifische Aus- und Weiterbildung der Mitglieder